top of page
Tobri_Bau.png

Hier können Sie sich einen Fernsehbeitrag über unsere Eröffnung anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=aZV2YTsI7aw

Die „Sternenscheune“ ist sowohl Miniplanetarium als auch Kuppelkino.

Das bedeutet, dass zum einen der naturgetreu nachgebildete Sternenhimmel an die kuppelförmige Decke projiziert wird und zum anderen, dass Real- und Animationsfilme in Fulldome-Projektion gezeigt werden.

Diese Kombination erweitert das Angebotsspektrum. Es ermöglicht neben der Faszination Sternenhimmel mit lehrreichen astronomischen Inhalten über unser Universum auch Unterhaltung und Bildungsinhalte anderer Art z.B. zu Umweltthemen, Sagen, Heimatgeschichte oder ähnliches.

Die „Sternenscheune“ hat einen Kuppeldurchmesser von fünf Metern und eine Platzkapazität von 20 Sitzplätzen.

 

Außerdem befindet sich in der Scheune ein separater Raum mit nochmals 20 Plätzen. Die geplante „Sternenstube" dient dazu, größere Gruppen zu teilen, wissenswerte Zusatzinformationen zu dem Gesehenen zu vermitteln und Bastelangebote zu den entsprechenden Themen anzubieten.

Damit wird der Besuch der „Sternenscheune“ nicht nur Spaß und Freizeiterlebnis, sondern auch spannende Unterhaltung und Erkenntnisgewinnung.

Und so fing alles an…

Anfang 2019         

Die Idee, in unserer Scheune ein Miniplanetarium zu bauen ist geboren und wächst und konkretisiert sich seither.

 

Dezember 2019

Eingang der Baugenehmigung, der die Einsicht voranging, dass die Höhe in der Scheune für die geplante Kuppel nicht ausreicht und ein separater Anbau errichtet werden muss.

Sternenscheune_Bau_5.jpg

Januar 2020

Baubeginn

Bald stehen die ersten Hölzer.

Sternenscheune_Bau_2.jpg

Das Richtfest steht an.

Sternenscheune_Bau_6.jpg

Die Kuppel wird montiert.

Sternenscheune_Bau_3.jpg

Ende April 2020

Sternenscheune steht - Dach ist komplett eingebunden, Innenausbau, Kuppel und Stoffbespannung abgeschlossen. Der Eröffnungstermin im Sommer wird verschoben – Corona! Es folgen Feinarbeiten und der „Kampf“ mit der Technik.

 Zum Glück hatten wir Hilfe aus den Niederlanden.

Danke Jasper!

Sternenscheune_Projektion_3.jpg

29.10. 2020

Der erste Film läuft! Am Morgen hängt er noch aber abends ist es geglückt, ab jetzt läuft’s. Corona verhindert wieder die Eröffnung!

bottom of page